Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

Qualität

Hohe und gleichbleibende Qualität steht bei uns an erster Stelle, worauf wir zu Recht stolz sind. Wir haben die gesamte Produktionskette der Marke Brucite+ in der Hand: von der Gewinnung des Minerals Brucit über dessen Zerkleinerung bis hin zur Oberflächenbehandlung. Wir verbessern kontinuierlich unsere Produktions- und Qualitätskontrollprozesse, indem wir regelmäßig interne Audits durchführen und die Hauptaspekte unserer Qualitätsmanagementpolitik strikt befolgen.

Unser Unternehmen hat die Zertifizierung nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden, was unsere weltweit führende Position im Bereich der Qualitätsprodukte aus Magnesium auf Basis des Minerals Brucit nur noch weiter stärkt.
2
Laboratorien für Qualitätskontrolle
2
Forschungslaboratorien

In der Mineralienlagerstätte von Brucit und in den Produktionsstätten von Vyazma Brusit LLC verfügen wir über zwei moderne Qualitätskontrolllabore mit identischer Basislabor- und Hilfsausrüstung und gewährleisten so eine umfassende Qualitätskontrolle — von der Rohstoffgewinnung bis zum Endverbraucher.

Die Hauptaufgaben der Qualitätskontrolllaboratorien sind die regelmäßige Überwachung der verschiedenen physikalischen und chemischen Parameter der hergestellten Produkte:

  • Gehalt der Hauptbestandteile: Magnesium, Calcium, Silizium und Eisen
  • granulometrische Zusammensetzung
  • Feuchtigkeitsgehalt, Schüttdichte, Weißgrad
  • spezifischer Oberflächenbereich von Pulverprodukten
  • dynamische Viskosität von flüssigen Magnesiumprodukten
Quality control

Forschung und Entwicklung

Dank unserer modernen Forschungs- und Entwicklungsbasis und einem Team von Fachleuten bieten wir unseren Kunden nicht nur eine Standardproduktpalette, sondern sind auch in der Lage, einen individuellen Ansatz für die Entwicklung neuer Produktmarken und hochqualifizierte technische Unterstützung für deren Anwendung anzubieten.

Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Aktivitäten des Unternehmens werden auf vielen branchenspezifischen internationalen Konferenzen einem breiten Publikum vorgestellt.

Unser Unternehmen betreibt aktive Forschungsaktivitäten, um neue Möglichkeiten des Minerals Brucit und seiner Anwendungen zu entdecken, auf deren Basis die Produkte der Marke Brucite+ hergestellt werden. Möglich wird dies durch zwei zusätzliche Forschungslaboratorien:

  1. Forschungs- und Entwicklungszentrum am Produktionsstandort der Vyazma Brusit Ltd - Entwicklung von neuen Produkten und Anwendungsmöglichkeiten
  2. Polymer-Labor in Rotterdam, Niederlande - Forschung auf dem Gebiet der Polymerverbindungen

Die Forschungslabore sind mit modernsten europäischen Geräten zur Analyse ausgestattet:

  • chemische Zusammensetzung durch XRF-Spektrometrie und Nasschemie
  • Partikelgrößenverteilung mittels Malvern-Laserbeugung
  • spezifische Oberflächenbereiche und Porosität durch Stickstoffadsorption nach BET
  • Mineralzusammensetzung durch thermogravimetrische Analyse (TGA) und optische Mikroskopie
  • Kohlenstoff- und Wasserstoffgehalt mit Infrarot
  • Viskosität von flüssigen Suspensionen nach Bruckfield
  • Parameter von körnigen Produkten
  • physikalische und mechanische, rheologische und nicht brennbare Eigenschaften von Polymerverbindungen

Wir erweitern ständig unsere wissenschaftliche Erkenntnisbasis, um neue Entdeckungen mit unseren Kunden zu teilen und ihnen zu helfen, neue Maßstäbe zu setzen.